Hundebox aus Aluminium mit Nottüren

Multibox mit Nottüren

Multibox mit Nottüren.

Nottüren in der Box

Aus jeder Box kann der Hund über Nottüren in das

Fahrzeug innere geholt werden. Dort wo kein direkter

Zugang zum Fahrzeug besteht werden Türen zwischen den Boxen eingebaut

Nottüre in der Box

Nottüre in der Box verbaut, so kann auch eine Box ohne direkten

Zugang zum Fahrzeug inneren mit einem Notausgang versehen werden.

Diese Türen sind geschlossen als auch mit Stäben bestellbar.

Multibox von hinten

Ansicht von hinten (Fahrzeuginnenraum)

Aluminium Hundebox

Unsere Hundebox aus Aluminium werden mit ausgewählten und hochwertigen Materialien gebaut und professionell bei der Produktion verarbeitet. Wir verwenden Aluminium Profile, Glasfaser verstärkte Kunststoffteile und Kunststoff Wabenplatten. Die Kombination von optimal ausgewählten Materialien und perfekter Verarbeitung gewährleistet eine sehr hohe Stabilität unserer Hundeboxen. Durch die Verwendung von Aluminium sind diese dennoch sehr leicht und komfortabel in der Handhabung. Unsere Hundeboxen sind außerdem witterungsbeständig. Nach einem Spaziergang bei schlechtem Wetter ist Ihr Hund oftmals nass und dreckig. Ihr Hund wird die Hundebox verschmutzen. Durch das Aluminium und die anderen witterungsbeständigen Materialien können Sie die Box sehr leicht reinigen. Sie können die Hundebox sogar mit einem Hochdruckreiniger abspritzen.

Hundebox aus Auminium mit Nottüren

Wir von Smart-99 möchten die höchste Sicherheit für Ihren Hund garantieren. Deshalb haben wir uns auch Gedanken über die Gefahren für Ihren Hund während der Fahrt im Auto gemacht. In einer Hundebox ist Ihr Hund am besten im Auto geschützt. Ihm kann auch bei starkem Bremsen nicht viel passieren. Bei einen Auffahrunfallt, kann es sein, dass sich der Kofferraum nicht mehr öffnen lässt. So kommen Sie an die Hundebox. Sie möchten Ihr Hund so schnell wie möglich aus dem Fahrzeug holen. Dafür haben wir uns eine Lösung überlegt: In alle unsere Aluminium Hundeboxen können Nottüren eingebaut werden. 

Je nachdem um welche Box es sich handelt, werden die Nottüren an verschieden Stellen ingebaut. Optimalerweise ist ein Notausgang an der Rückseite der Hundebox integriert. Somit hat der Hund direkten Zugang zum Fahrzeuginneren. Bei einer Multibox wird nicht immer durch eine Nottür den direkten Zugang ins Auto gewährleistet. Ene Alternative muss her. Hier werden Nottüren zwischen den Boxen eingebaut, sodass die Hunde über eine andere Box ins Fahrzeuginnere gelangen. Somit gewährleisten wir, dass Sie Ihre Hunde aus jeder Box befreien können. Beim Bau der Aluminium Hundebox sind die Nottüren sind in zwei verschiedenen Varianten produzierbar. Zum einen können sie als geschlossene Fläche und somit blickdicht eingebaut werden. Zum anderen stellen wir sie auch nur mit Stäben her. Sodass die Hunde zum Beispiel in die anderen Hundeboxen schauen können. Beide Varianten der Nöttür lassen sich ohne Werkzeug demontieren. Im Notfall können Sie schnell handeln und Ihren Hund aus der Box befreien.